Landeshauptstadt Dresden - sauber.dresden.de

https://sauber.dresden.de/de/vandalismus.php 13.05.2019 10:02:45 Uhr 18.08.2019 00:33:15 Uhr
Kopfgrafik
© Agentur Jagdfieber|Fotolia|olly

Vandalismus

Ist ärgerlich, verursacht hohe Kosten und hat viele Gesichter: demolierte, abgebrannte, umgeworfene oder mit Grafitti beschmierte Papierkörbe, Parkbänke oder Haltestellenwartehäuser.

Die Reparatur und Beseitigung der Sachbeschädigungen verschlingt Steuergelder in enormer Höhe, die als Investitionsmittel oftmals an anderer Stelle fehlen.

Aktuelles zum Thema Vandalismus...

Container mit Müll in die Elbe gekippt

Container am Elbufer ging baden

Auch unser Pilotprojekt ist leider von Vandalismus betroffen

Der Müllgroßbehälter, der am 29. April 2019 am Blasewitzer Gautschweg aufgestellt wurde, musste unfreiwillig ein Bad in der Elbe nehmen. Er wurde von Unbekannten vom Gautschweg, oberhalb des Elberadweges, bis ans Elbufer gezogen und in die Elbe gekippt.

Der Container wurde von der Stadtreinigung geborgen und auf Schäden untersucht. Bis das Ausmaß der Beschädigung klar ist, wird am Gautschweg kein zusätzlicher Müllgroßbehälter stehen.

Drucken